Die vor kurzem vorgestellte --discover Funktion des NetApp Perfdaten-Getters ist nun um eine weitere Funktion reicher: Ab sofort werden auch die Labels von Array-Countern dargestellt. Somit kann noch gezielter nach Werten gesucht werden, die in die Überwachung und die Trendanalyse mit einbezogen werden sollen.

Beispiel Consistency-Points: Dieser performance-Counter liefert eine ganze Reihe von Zahlen zurück. Welche Zahl was bedeutet, verraten einem die labels.

$ perl get_netapp_perfdata.pl -H sim812cm-n1 -o wafl --discover=counters
------------------------------------------------------------------------------
cp_count Array of counts of different types of CPs (none,
 delta, diag)
 Labels: wafl_timer generated CP, snapshot
 generated CP,wafl_avail_bufs generated
 CP,dirty_blk_cnt generated CP,full NV-log
 generated CP,back-to-back CP,flush generated
 CP,sync generated CP,deferred back-to-back
 CP,container-indirect-pin CP,low mbufs generated
 CP,low datavecs generated CP
------------------------------------------------------------------------------