Nach dem Eintreffen der ersten von Kunden mit ‑‑mammamia erstellten Reports, beginnen diese sich schon positiv auf die Qualität der Checks auszuwirken. So wurde einer der ersten Reports von einem Kunden gesendet, der statt der Ergebnisse eine Fehlermeldung beim Kollektor für den ShelfBay Check bekam. Wir konnten diesen Fehler aber nicht so einfach reproduzieren. Statt den Kunden nun bitten zu müssen, uns eine genaue Beschreibung seiner Umgebung zukommen zu lassen, wurde uns einfach die Ausgabe des mit dem Schalter ‑‑mammamia erstellte Bericht gesendet. Das reduzierte den Kommunikations-Aufwand für beide Seiten schon einmal erheblich!

Auf Basis dieses Berichtes konnten wir dann nicht nur den Fehler sehr rasch reproduzieren, sondern auch noch die Testsuite um einen Test erweitern, der sicherstellt, dass dieser Fehler auch bei Änderungen am Code zukünftig nicht mehr unentdeckt wieder auftreten kann.