Um den Ersatz einer ausgefallenen Festplatte zu beschleunigen, kann beim Disk Check zukünftige mit dem Schalter
--show_disk_inventory=always|non-ok|never
Modell, Typ Hersteller und Umdrehungszahl in rpm in der Ausgabe mit angezeigt werden.

Beispiel eines Simulators:

$ ./check_netapp_pro.pl Disk -H sim821 --show_inventory_info=always
NETAPP_PRO DISK OK - 14 disks checked
v5.16: not failed (inventory-info: FCAL, NETAPP, VD-1000MB-FZ-520, 15000rpm)
...

Setzt man den Schalter --show_inventory_info=non-ok wird erwartungsgemäß nur dann die Inventory-Info ausgegeben, wenn die Disk broken oder failed ist. Dies ist auch der Default. Dem bisherige Verhalten entspricht der Wert never – also keine Inventory Info ausgeben.

Verfügbar wie dieser Schalter aber erst in der version 3.2.1 sein.