Um sicher zu stellen, dass die Snapshot-Kopien regelmäßig gemacht werden, kann der Check Snapshots im Verbindung mit der ‑‑metric=number eingesetzt werden.

Wenn abgestuft alarmiert werden soll (WARNING wenn keine Kopie in den letzten 24h und CRITICAL wenn keine Kopie in den letzten 48h) dann müssen zwei Checks dafür konfiguriert werden:


$ ./check_netapp_pro.pl Snapshots ... ‑‑metric=number ‑‑w 1 ‑‑c 0 ‑‑younger_than=24h ‑‑comparison=lt

$ ./check_netapp_pro.pl Snapshots ... ‑‑metric=number ‑‑w 1 ‑‑c 1 ‑‑younger_than=48h ‑‑comparison=lt

Alternativ kann man auch festlegen dass alarmiert werden soll, wenn innerhalb der letzte 50h nicht mindestens zwei oder zumindest eine Snapshotkopie erstellt wurden:


$ ./check_netapp_pro.pl Snapshots ... ‑‑metric=number ‑w 2 ‑c 1 ‑‑younger_than=50h ‑‑comparison=lt

Dann kommt man mit einem Check aus, wie das Beispiel oben zeigt.

Die Anzahl der Checks belastet den Filer übrigens nicht, das diese ja auf die vom Getter (Kollektor) bereits abgeholten Daten zugreifen.