Wenn auf einem Single-System die Shelfs geprüft werden fehlt dem aktuellen Getter für das shelf-bay Objekt eine der beiden Port-Listen. Das ist dann kein Fehler, wenn das NetApp System ein Single-System (kein HA) ist. Beispielsweise bei einem FAS2520 System mit eingebautem Shelf gibt es keinen zweiten Filer und daher ist das Modul B nicht sichtbar.

Um von solchen Systemen zukünftig erfolgreich Daten für die weiteres Auswertung abholen zu könne, haben wir den Schalter --single_system eingeführt. Ist dieser gesetzt, werden leere Port-Listen eines Shelfs nicht als Fehler betrachtet.

Dieser Schalter wird ab der Version 3.3.1 verfügbar sein.

Links: ShelfBay Check