Beginnend mit DataONTAP 8.3 wird auf einem CDOT-Filer der operational-state eines Vservers getrennt vom admin-state via API kommuniziert. Dadurch wurde es Zeit den Verserver Check anzupassen.

Sein  bisheriges Standard-Verhalten (Default) war, dass er den admin-state überprüft. Ab dem nächsten Release wird als Standard-Einstellung der operational-state geprüft. Erst durch ausdrückliches Setzen der Option ‑‑state=admin‑state wird der admin-state geprüft.

Für CDOT-Filer die DataONTAP kleiner 8.3 einsetzen resultiert dies in einem UNKNOWN, da es auf diesen noch keinen operational-state gab (bzw. dieser nicht kommuniziert wurde). In diesem Fällen muss also ausdrücklich die Option ‑‑state=admin‑state gesetzt werden.

Der Vfiler Check für 7-Mode ist davon nicht betroffen!