Der legacy Check for Snapvaults auf 7m-Filern (check_netapp7_snapvault) überprüft unter anderem die lag-time. Diese wurde bisher in Sekunden ausgegeben:


$ ./check_netapp7_snapvault.pl -H sim ... ‑‑what=lag-time
CRITICAL: Lag-time of SnapVault relation ... 12629906 seconds.

Also sehr übersichtlich ist das nicht. Daher wird im nächsten Release der Schalter --display_factor hinzugefügt. Dann kann die lag-time auch in Tagen oder Wochen dargestellt werden:


$ ./check_netapp7_snapvault.pl -H sim ... ‑‑what=lag-time ‑‑display_factor=d
CRITICAL: Lag-time of SnapVault relation ... 146.2 days.

$ ./check_netapp7_snapvault.pl -H sim ... ‑‑what=lag-time ‑‑display_factor=w
CRITICAL: Lag-time of SnapVault relation ... 20.9 weeks.

Übrigens: Auch Minuten und Stunden sind möglich!

Passend dazu weise ich nochmals darauf hin, dass bei diesem Check bisher schon auch die Schwellwerte durch Anfügen einer Einheit in Sekunden, Minuten, Stunden, Tagen oder Wochen angegeben werden können:

$ ./check_netapp7_snapvault.pl ... ‑‑display_factor=w ‑‑warning=25w ‑‑critical=40w
OK: Lag-time of SnapVault relation 20.9 weeks.