Der Check PerfDisk misst unter anderem die disk_busy Werte je Disk. Mit ‑‑raid_group können auch gezielt die Festplatten eines bestimmten Aggregates überwacht werden.

Seit kurzem gibt es die Möglichkeit zur Überwachung der durchschnittlichen Auslastung gemessen über alle Festplatten (‑‑average). In Kombination mit ‑‑raid_group kann so auch die Auslastung der Disken eines bestimmten Aggregates überwacht werden.

Durchschnittliche und maximale Disk-Utilization per Aggregate erfassen

Was es aber noch nicht gibt ist ein Check der einmal eingerichtet alle verfügbaren Aggregate bezüglich der Diskauslastung überwacht.

Dafür wollen wir nun einen neuen Check PerfAggr entwickeln, der genau dies leisten soll: Je Aggregat den Durchschnitts- und den Maximalwert von disk_busy (über alle Festplatten dieses Aggregates gemittelt bzw. berechnet) anzeigen und ggf. bei Überschreitung der eingestellten Schwellwerte zu alarmieren.

Ein noch hypothetisches Beispiel würde so aussehen:

check_netapp_pro.pl PerfAggr ‑‑metric=average ‑w 60 ‑c 80
NETAPP_PRO PERFAGGR OK ‑ 23 aggregates checked.
aggr0: 64 disks, average utilization 35.4%
aggr1: 32 disks, average utilization 51.9%
...

Im Prinzip das gleiche würde man dann für den Maximalwert konfigurieren:

check_netapp_pro.pl PerfAggr ‑‑metric=maximum ‑w 80 ‑c 95
NETAPP_PRO PERFAGGR OK ‑ 23 aggregates checked.
aggr0: 64 disks, maximum utilization 45.8%
aggr1: 32 disks, maximum utilization 71.7%
...

Bei Interesse an diesem Check kommentieren Sie diesen bitte oder schreiben an developer@rfi.net.