Wir überlegen derzeit einen Check zu entwickeln der Warnungen versendet, wenn Volumes am Filer auftauchen, die nicht mit einer SnapVault oder SnapMirror Beziehung geschützt wurden. Damit soll vor allem das folgende Szenario erkannt werden, bevor es dann zu einem Datenausfall kommt:

Jemand legt ein primary Volume an und vergisst dieses mit einer  SnapVault oder SnapMirror-Beziehung zu sichern.

Beispiele (Auszug aus der Spezifikation):

$ check_netapp_pro.pl UnprotectedVolumes -H filer ‑‑source=prod-svm ‑‑destination=backup-svm

This would check any volume on that specific vserver – so the check must be configured per vserver.

Or with an additional parameter excluding volumes which are never snapvaulted or -mirrored:
$ check_netapp_pro.pl UnprotectedVolumes -H filer -X ^(vol0|_root)$ ‑‑source=prod-svm ‑‑destination=backup-svm

Bei Interesse an diesem Check kontaktieren Sie bitte il@netapp-monitoring.info oder kommentieren Sie einfach diesen Artikel.