Die Überwachung der Input-/Output Operations per Second (IOPS) oder Operations per Second (OPS) kann auf verschiedensten Ebenen erfolgen:

System Operations (total_ops)

Dafür gibt es den Counter total_ops im Check PerfSys. Dieser Counter ist jedoch von NetApp depreciated und wird in aktuelleren DataONTAP Versionen nicht mehr unterstützt. Als Alternative würden wir einen Check auf Workload-Basis entwickeln. Das dafür benötigte getter-Objekt ist den aktuellen Versionen bereits implementiert. Kunden die diesen Check entwickelt sehen möchten, setzen sich bitte mit uns (siehe unten) in Verbindung oder kommentieren diesen Artikel.

System Operations auf Protokollbasis (http_ops, nfs_ops, fcp_ops, cifs_ops, iscsi_ops)

Es gilt sinngemäß das selbe wie für die total_ops oben – der Check PerfSys prüft diese Counter, so sie noch vorhanden sind.

IOPS auf Volume Ebene

Der Multi-Tenancy-Check ReportIOPS prüft die IOPS per Volume und aggregiert diese ggf. nach Kunden.

Mit dem Release 3.8.0 bekommt der Check PerfVolume einen Schalter --math=average|total, mit dem die total_ops aller Volumes summiert werden können.

IOPS auf Disk-Ebene

Dafür könnte zukünftig der Check PerfDisk verwendet werden. Kunden die diese Erweiterung wünschen schreiben bitte an il@netapp-monitoring.info oder kommentieren diesen Artikel.