Neue Metrik changelog-used-percent

Der Monitoring Check Sis wurde um eine Metrik erweitert: changelog-used-percent.

Damit können die Storageadmins alarmiert werden, wenn das SIS-Changlog sich einer vollständigen Auslastung nähert. Die Angabe der Schwellwerte für den Füllstand ab dem alarmiert wird, erfolgt in Prozent.

Ein Beispiel wie die Ein- und Ausgabe des Checks für die Überprüfung des SIS-Changlogs aussieht, haben wir in der Sis-Hilfe ergänzt.

Hintergrundinformation (changelog-usage is full)

Wenn Sie das Single Instance Storage (SIS) change logging metafile nicht regelmäßig prüfen erhalten Sie die Fehlermeldung changelog-usage is full.

Folgend der Text in Auszügen:

Description: This message occurs when the Single Instance Storage (SIS) change logging metafile is full. Change logging is stopped. New writes to the volume will not be change logged until the next SIS operation.

Action: Issue the ‘sis start’ command on the volume to process existing changelogs. To process changelog files more frequently before they reach full, adjust the SIS operation schedule with the ‘sis config -s’ command. If there is significant loss of savings, then run the ‘sis start -s’ command, allowing it to run to completion.