Vor kurzem erreichte mich eine Anfrage, ob denn nicht das NetApp-Monitoring auch über die SNMP-Traps möglich sei. Der Ansatz erschien mir ungewöhnlich doch gerade deswegen wollte ich der Sache auf den Grund gehen….